Neue Wurfplanung….

……mit „Amy“ Ciara Joy Ovčarska!!

mehr Info´s unter Wurfplanungen!

Advertisements

Die letzten Wochen….

….hatte ich leider keine Zeit die Homepage zu aktualisieren!! Passiert ist aber trotzdem viel :). Ich hatte meine Physikumsprüfungen, wir sind auf einigen Turnieren gestartet und waren im Urlaub!

Da leider das Einbetten der youtube-Videos im Moment nicht funktioniert, habe ich die Links eingefügt! Sobald es wieder klappt werden die Videos normal eingebettet ;)!

Unser nächstes Turnier nach den BCC war die H.A.S.E.. Es war wie immer legendär,  anders kann man es einfach nicht sagen :-P. Cap lief recht brav, abgesehen von einem ALauf. Da ist er von der Stegzone gehüpft. Trotzdem schafften wir nur einen Nuller und wurden auch nur 4., weil ich mich nach der Wand etwas verlaufen habe 🙂 :). Ich werde eben auch alt….  In den anderen Läufen sonst immer ein kleiner dummer Fehler meinerseits.

Am Freitag danach waren wir schon wieder bei den Altmühlhopsern, bei dem Turnierchen vor der DVM. Hier konnten wir jeweils mit absoluter Bestzeit ALauf und Jumping gewinnen. Nachdem wir die gewonnenen Cocktailgutscheine am Abend eingelöst hatten ging es Samstag in der Früh nach Schwandorf weiter. Hier liefen wir im ALauf gleich wieder einen Nuller. Am Schluss waren leider die Bögen etwas weiter, deshalb wurden wir knapp Zweiter. Trotzdem sehr brav der Cap. Der Jumping war dann eine Katastrophe. Wäre ja sonst auch langsam unheimlich geworden, so viele Nuller sind ja nicht so unser Ding :D. Am Sonntag war dann Zonentraining für die dhv DM angesagt. Im Jumping leider ein dummes dis :(.

Eine Woche später waren wir dann also schon unterwegs nach Berlin. Nachdem unser Leihwagen etwas kleiner war als geplant, hatten wir zunächst leichte Probleme uns (fünf Leute, fünf Hunde und Gepäck) in´s Auto zu zwängen. Aber wir sind angekommen :). Die Veranstaltung war wirklich toll. Unsere Läufe nicht :). Im ALauf habe ich es einfach übertrieben dumm versaut :(. Im Jumping kamen wir bis Hürde zwei, danach war es nur noch katastrophal :). Naja, dafür konnten wir dann beim Turnier am Sonntag den ALauf mit einem netten Nuller gewinnen. Im Jumping fiel leider eine Stange und Cap wurde vor der letzten Hürde fast von mir zertreten.

Am folgenden Wochenende standen zwei Turniere in der Nähe an. Das ist man gar nicht mehr gewohnt. Samstags waren wir in Vaterstetten und hatten dort im Alauf leider eine VW am Slalom. Um das zu schaffen muss ich mich doch immer sehr ungeschickt anstellen ;). Dafür haben wir den Jumping mit einem recht akzeptablen Nuller gewonnen.

Am Sonntag in Fürstenfeldbruck musste ich dann etwas an mir selber zweifeln. Cap einfach sensationell gelaufen und ich habe die A-Wand beim laufen nicht mehr gefunden :D. Sah bestimmt etwas dämlich aus. Cap ist natürlich daran vorbeigerannt. Manchmal kann er einem schon Leid tun, der arme Cap.Im Jumping habe ich ihn dann im Slalom etwas verwirrt. Naja, war nicht mein geschicktester Tag :-P.


Jaaaaaaa und dann ging´s erst mal ne Woche in Urlaub nach Italien. Cap und ich haben Strand, Sonne und Meer sehr genossen ;).

Dann stand schon wieder das Herbstturnier in Königsbrunn an. Dort konnten wir nicht wirklich schön am Samstag den ALauf gewinnen.

Das war´s dann auch schon wieder an diesem Wochenende :). In den anderen drei Läufen ist Cap entweder auf dem nassen Boden unkontrolliert herumgerutscht, oder ich habe es mal wieder geschafft, eine unnötige VW zu kassieren.  Trotzdem war es wieder wunderschön und feuchtfröhlich!

Letzte Woche waren wir dann noch in Liberec, bei einer tollen WM mit tollem Team und einfach sensationellen Leistungen. Herzlichen Glückwunsch an alle, ihr ward soooooo guuuuut! 😀

Am kommenden Sonntag steht noch das letzte Turnier im Freien an und dann war´s das auch schon wieder draußen! Bald frieren wir wieder auf den Hallenturnieren :(. Aaaaaaber wir freuen uns schon sehr auf die Classics in zwei Wochen!!!!